Richtig Altern

28.04.2020 - 14:30 - 16:00 Uhr,

im Joerinsaal

Wir zeigen in diesem Vortrag Wege auf, mit den positiven und negativen Aspekten des Alterns umzugehen. 

Die Schweiz hat eine der höchsten Lebenserwartungen der Welt. Die Auseinandersetzung mit dem Altern wird immer wichtiger. Schnelligkeit und Genauigkeit nehmen im Alter zwar ab, dafür werden wir womöglich weiser. In diesem Vortrag zeigen wir Wege auf, mit den positiven und negativen Aspekten des Alterns umzugehen.

Prof. Dr. med. Thomas Leyhe ist Chefarzt der Alterspsychiatrie der Universitären Altersmedizin FELIX PLATTER und Ärztlicher Leiter des Zentrums für Alterspsychiatrie der Universitären Psychiatrischen Kliniken Basel. Er beschäftigt sich sowohl klinisch, als auch wissenschaftlich mit dem Altern.

Vreni Müller absolvierte eine pädagogische Ausbildung mit anschliessender Weiterbildung im Bereich Beschäftigung für Demenzkranke. Sie ist seit 2011 als Mitarbeiterin in der Aktivierung im Alters- und Pflegeheim Madle tätig und leitet unter anderem die Gedächtnistrainingsgruppen.

Die Platzanzahl ist begrenzt, wir bitten um Ihre Voranmeldung unter
Tel. 061 827 23 23 oder online auf dieser Seite.

Zurück