Die Fahrrad-Season ist eröffnet!

Unser behindertengerechtes Velo ermöglicht unseren Gästen, ihren Heimatort wieder neu zu erleben und in Bewegung zu bleiben.

Mit unserem speziellen Zweiplätzer-Elektrovelo werden regelmässige Fahrten in Pratteln und in der Umgebung unternommen, gemeinsam mit unserer Aktivierungsmitarbeiterin Sabine Müller. Das Fahrrad kann sogar direkt bis vor die Zimmertüre gefahren werden, um unsere Gäste dort abzuholen. Auch Personen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, können gesichert mitfahren.

Damit bleiben unsere Gäste in Kontakt mit der Umgebung und können, wenn möglich, auch selber in die Pedale treten. Möchte der Beifahrer nicht aktiv mittreten, kann zusätzlich auch der Elektromotor beansprucht werden. Die Velotouren finden jede Woche statt, damit möglichst viele unserer Gäste davon profitieren können.

Mit diesem innovativen Konzept möchten das Alters- und Pflegeheim Madle seine Gäste zu mehr Bewegung animieren und ihnen Pratteln vom Fahrrad aus wieder näherbringen.

Hier der Bericht im Pratteler Anzeiger

Zurück