Jahresbericht 2019

16.07.2020

Der neue Jahresbericht 2019 ist erschienen. Gerne können Sie diesen auch als PDF lesen.

Lesen Sie unter anderem folgende Themen in unserem Jahresbericht:

  • Validation im "Madle"
    Validation ist im «Madle» schon ein bekannter Wert. 2019 fand erneut ein Schulungszyklus für alle Mitarbeitenden statt. 
     
  • Ethik im Alltag
    Ethik im Alltag ist im «Madle» kein neuer Begriff. Mit der Einführung des Ethikmodells METAP wurde der Prozess erneuert und bleibt für alle verständlich.
     
  • Der Parkblick "bi de Lüt"
    Das Restaurant Parkblick überzeugt seine Stammkundschaft zur Mittagsstunde
    mit einem abwechslungsreichen und feinen Buffet sowie mit fairen Preisen. Damit sich auch potentielle Kunden von der Madle-Gastronomie überzeugen konnten,wurde im Berichtsjahr auf Werbung «für alle Sinne» gesetzt.
     
  • Den Rhythmus nicht verlieren
    Für die Aktivierung spielt die Musik eine tragende Rolle. Durch die Beschäftigung eines Musiktherapeuten wurde das Angebot erweitert: Neben Gruppenangeboten, Einzelsitzungen und Sterbebegleitung können neu auch Klangtherapien angeboten werden.
     
  • Unterwegs mit dem Technischen Dienst
    Wenn das «Madle» um 6.45 Uhr am Morgen noch weitgehend schläft, beginnt für den Technischen Dienst der Arbeitstag. Routine ist wichtig, jeder Tag bringt aber auch Überraschungen, auf die es schnell zu reagieren gilt.
     
  • Berufsnachwus in der Küche
    Das «Madle» hat eine langjährige Tradition bei der Ausbildung des Nachwuchses in verschiedenen Berufszweigen. Neben Pflegefachkräften werden auch Köchinnen und Köche ausgebildet. Beim Vorbereitungskochen schärfen sie ihre Sinne für die Abschlussprüfung.

Clicken Sie auf das untenstehenden Dokument, um den Jahresbericht herunterzuladen.

Zurück