Erfolgreiche Covid-19 Impfung

06.01.2021

Die Bewohner des Alters- und Pflegeheims Madle in Pratteln haben am 5. Januar 2021 die ersehnte Covid-19 Impfung erhalten.

Es gibt erfreuliche Nachrichten aus den Alters- und Pflegeheimen Baselland: Im Madle erhielten die Bewohnenden am Dienstag, 5. Januar 2021 ihre erste Covid-19 Impfung. Der Impfstart im APH Madle ist ein Erfolg auf ganzer Linie: Von aktuell 107 Bewohnenden haben sich 79 Personen freiwillig impfen lassen.   

Noch keine Covid-19 Infektionen
Das Personal seinerseits nahm am letzten Wochenende freiwillig an den vom Kanton Baselland im Zweiwochentakt angebotenen Massentests teil. Sämtliche Madle-Mitarbeitenden wurden negativ getestet. «Wir sind glücklich darüber, dass die konsequente Einhaltung unserer Sicherheitsmassnahmen bis heute Wirkung zeigen und dass wir unseren Bewohnenden und ihren Angehörigen auch während der Corona-Zeit grösstmöglichen Freiraum und gute Lebensqualität bieten können.» sagt Nicole Kneubühler, Geschäftsführerin des Alters- und Pflegeheims Madle. Bisher blieben die Bewohner des Alters- und Pflegeheims Madle glücklicherweise von Covid-19 verschont. Angehörige und Besucher dürfen die Bewohner nach wie vor auch in ihren Zimmern besuchen.

Zurück